Wie du den perfekten Kreuzfahrtausflug planst

Landausflüge für Kreuzfahrten planen

Kreuzfahrtausflug auf eigene Faust planen
Kreuzfahrtausflug planen

Wenn du eine Kreuzfahrt planst, stellt sich schnell die Frage nach den Landausflügen. Gerade wegen diesen liebe ich Kreuzfahrten. Während der Reise kannst du bequem neue Länder, Städte oder Inseln entdecken, hier gebe ich dir Tipps für die perfekte Ausflugsplanung.

Landausflug über die Reederei buchen

Mein Tipp: Schaue zuallererst im Ausflugsprogramm der Reederei, welche Landausflüge angeboten werden und welche davon für dich interessant wären.

Dann gilt es zu überlegen, ob du auf der absolut sicheren Seite sein und die Ausflüge über die Reederei buchen möchtest. Das hat den Vorteil, dass alles organisiert ist und du einfach zum vereinbarten Zeitpunkt zum Treffpunkt marschierst. Das haben wir zum Beispiel hier so gemacht: https://bestager-reiseblog.de/vom-imposanten-vesuv-in-die-antike-stadt-pompeji/

Die antike Stadt Pompeji, die vor nahezu 2000 Jahren bei einem verheerenden Ausbruch des Vesuvs vom Erdboden verschwand
Pompeji mit dem Vesuv

Diesen Ausflug hatten wir über die Reederei gebucht, da wir unbedingt auf den Vesuv und Pompeji besichtigen wollten. Wir waren uns unsicher, ob dies bei einem individuellen Landausflug zeitlich klappt. Deshalb haben wir uns in diesem für den Ausflug der Reederei entschieden.

Meist sind die Ausflüge der Reederei kostspieliger und die Gruppen größer, als die auf eigene Faust organisierten. Die Erkundigungen mit der Reederei sind in der Regel auch straff durchorganisiert, für individuelle Stopps ist keine Zeit vorgesehen.

Landausflug auf eigene Faust planen

Wir organisieren unsere Entdeckungstouren gerne selbst. Wir holen uns Anregungen im Programm der Reedereien. Anschließend wird Google befragt: Mein Tipp dazu: gib in die Suche „Landausflug + Hafen“ oder „Kreuzfahrtausflug + Hafen“ ein, zum Beispiel Landausflug Cozumel“. Da bekommst ganz unterschiedliche Ergebnisse angezeigt, die dir für deine Planung Inspiration geben.

Blick vom Leuchtturm im Punta Sur Nationalpark auf Cozumel, Mexiko
Blick vom Leuchtturm

Eine gute Informationsquelle ist auch Facebook, wo du zu vielen Kreuzfahrten Gruppen findest. In diesen Gruppen findest du oft Erfahrungsberichte, Tipps und gute Ideen zu Ausflügen auf eigene Faust.

Reiseblogs stellen dir ebenfalls eine Fülle an Informationen und Tipps zur Verfügung. Für unsere Reiseplanung, nicht nur für Kreuzfahrten, schaue ich mich immer bei meinen Bloggerkollegen und -kolleginnen um. Da findest du viele nützliche Informationen.

Einen Landausflug auf eigene Faust bei einem örtlichen Anbieter buchen

Über die Google-Suche habe ich einige interessante Anbieter gefunden, bei welchen wir eine Entdeckungstour auf eigene Faust gebucht haben. In der Regel werden diese Ausflüge in kleinen Gruppen durchgeführt und es sind auch individuelle Absprachen möglich.

Die örtlichen Anbieter kalkulieren bei ihren Ausflügen genügend Zeit ein, dass du rechtzeitig auf dem Schiff zurück bist. Es würde sich im Zeitalter des Internets sehr schnell herumsprechen, wenn diese unzuverlässig wären. Also bist du hier ebenfalls relativ sicher unterwegs.

Beim Buchen achte ich darauf, dass die Tagestour möglichst nicht im Voraus bezahlt werden muss, sondern vor Ort beim Anbieter. Das hat den Vorteil, dass du, falls der Ausflug aus irgend welchen Gründen nicht stattfindet, bzw. du nicht daran teilnehmen kannst, auf der sicheren Seite bist. Einen unvergesslichen Tag bei einem örtlichen Anbieter haben wir zum Beispiel auf Cozumel erlebt: https://bestager-reiseblog.de/fantastischer-kreuzfahrtausflug-auf-eigene-faust-cozumel-mit-dem-jeep-entdecken/.

Achte bei der Buchung eines Anbieters vor Ort auf die Sprache, in der der Ausflug stattfindet. Teilweise sind diese in Englisch und ich finde es anstrengend, die ganzen Informationen in englischer Sprache zu erhalten.

Jeep-Tour auf Cozumel auf Mexiko
Unsere Jeeps von oben

Ausflug auf eigene Faust individuell organisieren

Oft legen die Kreuzfahrtschiffe direkt in den Städten an und du kannst ohne einen Ausflug zu buchen, direkt vom Schiff losziehen. Was es in den einzelnen Städten zu entdecken gibt, kannst du auch schon im Vorfeld recherchieren, entweder im Internet oder auch in Reiseführern.

Eine tolle Möglichkeit, sich eine Übersicht in einer Stadt zu verschaffen, sind die Hop-On-Hop-Off Busse, die es in nahezu jeder größeren Stadt gibt. Du steigst idealerweise in Hafennähe ein, steigst aus, wo es dir gefällt und dann in den nächsten Bus, der vorbeikommt, wieder ein. In Venedig zum Beispiel gibt es auch ein Hop-On-Hop-Off-Boot: https://bestager-reiseblog.de/venedig-die-besten-tipps-fuer-die-lagunenstadt-auf-eigene-faust/

Ausflug auf eigene Faust, Venedig, Kreuzfahrt
Gondoliere auf dem Canal Grande bei der Rialto-Brücke

Es gibt auch Städte, die sich wunderbar zu Fuß entdecken lassen. Wie hier zum Beispiel Lissabon: https://bestager-reiseblog.de/lissabon-unsere-highlights-der-stadt-am-tejo/

Blick vom Miraduoro Santa Lucia auf den Hafen von Lissabon mit der AIDAstella
Blick vom Miraduoro Santa Lucia auf den Hafen mit der AIDAstella

Eine weitere Möglichkeit ist, sich einfach in ein Taxi zu setzten und dem Taxifahrer sagen, wo man hingefahren werden möchte. Das haben wir zum Beispiel hier so gemacht: https://bestager-reiseblog.de/die-besten-tipps-fuer-dubrovnik-auf-eigene-faust/.

Kreuzfahrt durch die Adria - Dubrovnik mit der Stadtmauer auf eigene Faust entdecken
Die Festung Lovrijenac außerhalb der Stadtmauer auf einem 37 Meter hohen Felsen

Öffentliche Verkehrsmittel sind ebenfalls eine gute und günstige Möglichkeit, einen Ausflug zu organisieren. Dies erfordert allerdings etwas Recherche im Vorfeld. Fahrpläne und Stadtpläne kannst du dir online anschauen und ausdrucken. In Barcelona haben wir unter anderem die Metro genommen: https://bestager-reiseblog.de/barcelona-die-begeisternde-stadt-auf-eigene-faust-erleben/

Mitten im gotischen Viertel steht die Kathedrale von Barcelona
Kathedrale La Seu im gotischen Viertel

Eine weitere Möglichkeit wäre es, einen Mietwagen im Vorfeld zu buchen und ganz individuell loszufahren. Dies bedarf aber einiges an Recherche im Vorfeld. Du solltest dir überlegen, was du anschauen möchtest, die Route raussuchen und dabei die Zeit für die Tour gut kalkulieren, damit du wieder rechtzeitig auf dem Schiff bist.

Bei der Ausflugsplanung auf eigene Faust solltest du auf jeden Fall immer die Zeit im Auge haben, damit du rechtzeitig wieder an Bord bist. Das Schiff wartet leider nicht auf einzelne Passagiere, die es nicht rechtzeitig an Bord geschafft haben. Das könnte unter Umständen kostspielig werden, wenn du dem Schiff hinterher reisen musst!

Entdecke hier Landausflüge

Hier zeige ich dir alle von mir bisher unternommenen Kreuzfahrtausflüge in sehenswerte Städte, auf traumhaften Inseln, zu imposanten Kulturstätten und an wunderschöne Strände.

Die Liste wird laufend ergänzt. Es lohnt sich deshalb, immer mal wieder vorbeizuschauen!

Die Häfen sind jeweils alphabetisch sortiert, klicke einfach auf die Stadt oder den Hafen, der dich interessiert.

Europa

Barcelona/Spanien

Cartagena/Spanien

Dubrovnik/Kroatien

Gibraltar/Gibraltar

Korfu/Griechenland

Korsika/Frankreich

Lanzarote/Kanarische Inseln

La Palma/Kanarische Inseln

Lissabon/Portugal

Madeira/Portugal

Neapel/Italien

Palermo/Sizilien/Italien

Teneriffa/Kanarische Inseln

Valencia/Spanien

Venedig/Italien

Karibik

Amber Cove, Dom. Republik

Belize/Mittelamerika

Cozumel/Mexiko

Grand Cayman/Kaymaninseln

Roatan/Honduras

Die Informationen stelle ich hier kostenlos zur Verfügung. Der Inhalt ist meine eigene Meinung und für die Kreuzfahrten oder Ausflüge habe ich selbst bezahlt. Wenn du mich hierbei unterstützen möchtest, bestelle gerne über einen der Links oder buche eine Reise über einen Link. Dadurch erhalte ich eine kleine Provision, der von dir zu zahlende Preis erhöht sich dadurch nicht.

,
4 Kommentare zu “Wie du den perfekten Kreuzfahrtausflug planst”
  1. Pingback: Seetag auf der AIDAsol – Bestager Reiseblog

  2. Hallo Dagmar,

    danke für diesen tollen Beitrag, der für mich sehr nützlich zur Ausflugsplanung ist.

    Lg Elisabeth

    • Hallo Elisabeh,
      danke für dein nettes Feedback. Es freut mich immer, wenn meine Beiträge bei meinen Lesern ankommen.
      Lg Dagmar

  3. Pingback: Die Kanarischen Inseln und Madeira mit dem Kreuzfahrtschiff erleben – Bestager Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.